GEMEINSAM KÖNNEN WIR FÜR DIE BERUFSFOTOGRAFIE MEHR ERREICHEN

Die Grüne Wirtschaft hat für die Berufsfotografie in den vergangenen 5 Jahren viel erreicht: mehr Transparenz bei den Finanzen, mehr Mitspracherecht und mehr Rechtshilfe.Durch unsere starke Präsenz in den einzelnen Länder-Kammern haben wir den Anliegen der Berufsfotograf*innen in unserer Branchen-Vertretung mehr Gewicht verliehen.

Kein Grund sich auszuruhen. Es gibt in einigen Bundesländern noch Missstände. Die Zahl der Fotograf*innen hat sich in den letzten Jahren mehr als verdoppelt. Die Mitgliedsbeiträge sind in vielen Ländern aber unverändert hoch geblieben. Die WKO hortet ein Vermögen, dass sie vor der Wahl großzügig ausgibt um ihre altgedienten Funktionäre ins Rampenlicht zu rücken.

Wie es besser geht zeigt unser Grüner Innungsmeister der Berufsfotograf*innen in Wien:

 

  • Grundumlage runter auf ein verträgliches Maß
  • Zahlreiche Informationsveranstaltungen und Ausstellungen
  • Hunderte Teilnehmer beim alljährlichen Jahresempfang
  • Echte Mitbestimmung der Mitglieder bei den Finanzen
  • Abbau von Privilegien einzelner WKO Funktionäre
"Wir vertreten erfolgreich die Interessen der Berufsfotografie in der Wirtschaftskammer."
Ulrich Schnarr​
Innungsmeister | Wien​

grüne wirtschaft aktuell …

Das hat die Grüne Wirtschaft für die Berufsfotografie bereits erreicht …

✔ Die Kammerumlage wurde schrittweise gesenkt.

✔ Mehr als 30 Veranstaltungen pro Jahr wurden in Wien organisiert:
Sprechstunden mit Ulrich Schnarr und dem Rechtschutzverband, Informationsveranstaltungen, Business-Frühstücke, Meet & Greet, Fachvorträge, Jahresempfang (mit mehr als 250 Teilnehmer*innen, Tag der Marktkommunikation mit der Fachgruppe Werbung zusammen.

✔ Wöchtenliche Sprechstunde für Mitglieder und Gründer*innen.

✔ Das Budget wird nicht an den Ausschuss delegiert:
Wien macht zwei Fachgruppentagungen und ermöglichen so jedem Mitglied, bei der Budgetdebatt mitzureden und mitzustimmen.

✔ Ein Servicetelefon wurde eingerichtet:
10-20 Anrufe von Mitgliedern am Tag werden binnen 24 Stunden beantwortet oder an die entsprechnde Abteilung der Wirtschaftskammer zur Beantwortung weitergeleitet.

✔ Die Neuvergabe der Innungszeitung der Bundesinnung:
Schluss mit der Freunderlwirtschaft!

✔ Sprechen vor dem Ausschuss:
Jedes Mitglied kann seine/ihre Anliegen direkt vor den Ausschuss bringen.

✔ Schaffung eines Ombudsmanns:
Der Innungsmeister oder seine Stellvertreter*innen helfen bei Streitigkeiten zwischen Fotograf*in und Kund*innen. Dieses Service wird immer häufiger in Anspruch genommen.

✔ Massive Professionalisierung des Auftrittes und der Inhalte der Innung
www.berufsfotografen.wien

Unser Titelbild …

Unser Titelbild stammt von unserer großartigen Mandatarin Mag. Rita Newman. Sie ist stv. Bundesinnungsmeisterin und vertritt erfolgreich die Interessen ihrer Berufskolleginnen und -kollegen in der Wirtschaftskammer. Ihr Schwerpunkt in der Fotografie liegt auf Menschenportraits und Abbildungen von Speisen, Gärten, Kunst, Theater sowie Reportage. Sie fotografiert quasi ununterbrochen, seitdem sie 21 Jahre alt war. Hier geht es zu Ritas Seite …

Unterstütze die Grüne Wirtschaft und mach' mit …

Wir laden dich ein, Teil der Grünen Wirtschaft zu sein – als Interessent*in, Mitglied oder Mandatar*in. Werde Teil unseres Netzwerks aus Berufsfotograf*innen, denen die Umwelt genauso am Herzen liegt, wie der wirtschaftliche Erfolg.

"Gemeinsam können wir mehr erreichen."
Matthias Weissengruber
Innungsmeister | Vorarlberg

Meetings im Grünen

Wir bringen frischer Wind in unsere Besprechungen …

Unsere Meetings im Grünen bringen mehr frischen Wind und Bewegung in unsere Besprechungen. Wir fördern damit mehr Ideen, mehr kreative Zugänge und mehr Vertrauen und Wertschätzung unter unseren Mitgliedern.

Bei unserem Treffen im Lainzer Tiergarten in Wien präsentierten  sich zahlreiche neue Kandidat*innen für die nächste Wirtschaftskammerwahr 2020. Gemeinsam erarbeiten wir Strategien wie wir das Wiener und Vorarlberger “grüne” Erfolgsmodell auf andere Bundesländer übertragen können. (photo © Eva Puella)

Vor den Vorhang …

#vordenvorhang: Birgit Machtinger

BEWAHRERIN VON AUGENBLICKEN Mit Kreativität Menschen glücklich machen. Birgit Machtinger ist Fotografin für Portrait, Hochzeiten, Presse- und Eventfotografie, Reisefotografie und FineArt. Es sind die Augenblicke

Weiterlesen »

#vordenvorhang: Rita Newman

GESTALTERIN VON BILDERWELTEN Liebe zu Fotografie und Kunst als Antrieb. Rita Newman ist Fotografin mit den Schwerpunkten Menschenportraits und Abbildung von Speisen, Gärten, Kunst, Theater

Weiterlesen »

#vordenvorhang: August Lechner

DER LICHTZAUBERER Er verleiht den schönsten Momenten des Lebens Ewigkeit: der Hochzeitsfotograf August Lechner zaubert mit Licht und Linse romantische Gemälde. Neben den schönen Momenten

Weiterlesen »

Kontaktiere uns

Grüne Wirtschaft | Berufsfotografie
Blümelgasse 1
1070 Wien
august.lechner@gruenewirtschaft.at

Telefon 01 / 523 47 28
Mobiltelefon: 0664/27 233 27

Kandidatinnen und Kandidaten der Grünen Wirtschaft

Matthias Weissengruber
Matthias Weissengruber
Vorarlberg
Rita Newman
Niederösterreich | Wien
Ulrich Schnarr
Wien
Stefan Haring
Steiermark
Angela Lamprecht
Vorarlberg
Felix Gorbach
Tirol
August Lechner
Niederösterreich | Wien
Sunla Mahn
Wien
Mario Pernkopf
Wien
Corinna Unterkofler
Steiermark
Günther Böck
Niederösterreich
Maria Weinhofer
Niederösterreich
Helmut Steiner
Wien
Evelyn Lynam
Wien
Michael Ferlin-Fiedler
Steiermark
Christoph Schmid
Steiermark
Monika Reiter
Steiermark
Petar Beck
Steiermark
Werner Gstrein
Tirol
Martin Dörsch
Oberösterreich
Tanja Güttersberger
Kärnten
Mario Brunnbauer
Tirol
Jennifer Vass
Burgenland
Daniel Ongaretto-Furxer
Vorarlberg
Julia Ohr-Renn
Vorarlberg
Klaus Engelmayer
Niederösterreich
Moritz Scheer
Niederösterreich
Sabine Janach
Kärnten
Manfred Pichlbauer
Wien
Desirée Kreil
Vorarlberg
Michael Nußbaumer
Vorarlberg
Bernd Schranz
Tirol
Jürgen Schmücking
Tirol
Michael Kofler
Wien
Birgit Machtinger
Burgenland
Jörg Schmöe
Kärnten
Doris Mitterer
Niederösterreich
Klaus Hadler
Kärnten
Gerhard Peyrer
Wien
Pascal Hefti
Vorarlberg

Newsletter